Beruflicher Werdegang

seit 2004:

Selbständiger Berater / Coach, Mediator und Trainer

PE/OE-Projekte in Unternehmen und Nonprofit-Organisationen, Coaching, Konfliktmanagement / Mediation, Training

Lehraufträge für Management Tools und Sozial- und Schlüsselkompetenzen an der Provadis School of International Management and Technology, Frankfurt am Main (2006 - 2011) und der Fachhochschule Dortmund (2007 - heute)

Vereidigter Schiedsmann (2014 - 2019)

2000 – 2003:

Projektmanager bei der Scivias GmbH, Gesellschaft für Personalmanagement, Dortmund 

Suche, Auswahl und Beratung von Fach- und Führungskräften, Konzeption und Durchführung von Trainings für Nachwuchsführungskräfte

Vorträge und Vorlesungen zu Themen der Personalwirtschaft als Gastdozent an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg (Sachsen) und der Universität Essen
 

Studium und Weiterbildung

Fortlaufende Weiterbildung (u.a. Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, Personenzentrierte Gesprächsführung nach Carl R. Rogers, NLP) und regelmäßige Supervision

Ausbildung zum Coach auf transaktionsanalytischer Basis beim Intasco - Institut für Transaktionsanalyse, Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung, Dortmund (Zertifikat 2019)

Ausbildung zum Systemischen Coach und Change-Manager beim Ineko - Institut für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen an der Universität zu Köln (Zertifikat 2014)

Ausbildung zum Mediator nach den Richtlinien der BAFM an der Akademie für Weiterbildung der Universitäten Heidelberg und Mannheim sowie beim Eidos Projekt Mediation (Dres. Mähler), München / Salzburg (Zertifikat 2005 / Akkreditierung als Mediator (BAFM) 2010)

Postgraduiertenstudium der Organisationspsychologie an der Universität Dortmund, Schwerpunkte: Personaleinsatz und -förderung, Organisationsentwicklung, Gruppe und Kommunikation (Zertifikat 2003) 

Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Dortmund, Schwerpunkte: Controlling, Industriebetriebslehre, Logistik, Soziologie (Diplom 2000)
 

Mitgliedschaften

• Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation (BAFM)

• Centrale für Mediation (CfM)

• Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse e.V. (DGTA)

• European Association for Transactional Analysis (EATA)